Rubriken

Mit sechs Rubriken plus einem Serviceteil berichtet CRADLE über alle wichtigen Aspekte eines modernen ökologischen Bauens und Wohnens. Hier ein Überblick über die Inhalte der einzelnen Kapitel

Naturnah BAUEN

Wohnen, wie man es sich erträumt: im freistehenden Wohnhaus, der umgebauten Scheune oder dem sanierten Bauernhof in Alleinlage, auf jeden Fall mit Garten oder Grundstück. Naturnah bauen erfüllt eine Sehnsucht.

Lebenswerte STADT

Wir zeigen, warum verdichtetes Bauen besonders nachhaltig ist. Ökologische Baugemeinschaften, starke Genossenschaften und andere soziale Gemeinschaften gestalten heute die lebenswerte Stadt. Innovative Siedlungsplaner setzen neue Konzepte mit einer Ressourcen schonenden Mobilität um. Auch hier hält die Natur Einzug mit unerwarteten Gestaltungen.

Grüne RESSOURCEN

Besonders für einen hohen Wohnkomfort und seine Pflege wollen unsere knappen Ressourcen sparsam eingesetzt werden. Wir erläutern Beispiele für ökologisches Heizen, ein gutes Raumklima, saubere Luft oder eine besonders angenehme Akustik; außerdem, welche Beleuchtung nicht nur sparsam, sondern auch gesund ist.

Gefährliche SCHADSTOFFE

Ob Schimmel, Asbest, Radon, Gifte in Baustoffen oder Elektrosmog – gefährliche Schadstoffe bedrohen die Gesundheit auch in den eigenen vier Wänden. Worauf muss man bei Sanierungen achten? Wie kann man dennoch smart bauen? Wir stellen innovative Forschungen vor und lassen vorsorgende Baubiologen zu Wort kommen.

Gesunde BAUSTOFFE

Die richtigen Baustoffe sind die Grundlage für gesunde Innenräume: Mineralische Baustoffe und solche aus nachwachsenden Rohstoffen bieten Mehrwert für alle Sinne und haben eine lange Tradition. Wir zeigen gute handwerkliche Verarbeitungen und wie sich einfache Gestaltungen auch selbst ausführen lassen.

Service & INFORMATION

Ein umfangreicher Service- und Informationsteil ergänzt die redaktionellen Beiträge und schafft so die Brücke zur konkreten Umsetzung von kleinen und großen Investitionen.